Sie sind hier: Arbeitsfelder pfeil_tailofb Schwungfedern

SCHWUNGFEDERN
schwungfeder_icon
Wohngemeinschaft für
junge Mütter mit Kind

Schwungfeder richtet sich an:
azeh_ev_logo  junge Schwangere ab 14 Jahren
azeh_ev_logo  allein sorgende Mütter ab 14 Jahren mit ihren Kindern unter 6 Jahren, die aufgrund
    unterschiedlicher Problematiken aktuell nicht in der Lage sind, die Anpassung an die neue
    Lebenssituation mit Kind ohne Unterstützung zu bewältigen.

garten_schwungfeder

Rechtliche Grundlage

Kinder- und Jugendhilfegesetz (KJHG/SGBVIII)
vorrangige Rechtsgrundlage § 19 SGB VIII der Hilfegewährung§ 40 SGB VIII – notwendiger Unterhalt der betreuten Personen sowie die Krankenhilfe sind hier geregelt.

Sozialgesetzbuch
Hier bieten die § 53-55 SGB VIII(Eingliederungshilfe für Behinderte) weitere rechtliche Grundlagen.

Pädagogische Inhalte

Individualpädagogik

Gruppenpädagogik
bausteine_schwungfeder

Vernetzung und Kooperation

Zusammenarbeit mit:
babyhand_schwungfeder

Zielsetzung
Rahmenbedingung
Die Mutter-Kind-Häuser befinden sich in zentraler städtischer Lage. Wir bieten Platz für jeweils fünf Mütter mit ihren Kindern. Jeder Mutter steht ein eigener Wohnraum zur Verfügung. Die Häuser verfügen über genügend Badezimmer sowie Wohn- und Spielzimmer die gemeinschaftlich genutzt werden können. Des Weiteren bieten eine Terasse und ein Garten Möglichkeiten für Aktivitäten im Freien.
Darüber hinaus haben wir in beiden Schwungfedern für jeweils 2 Mütter mit ihren Kindern Trainingswohnungen, die den Kerngruppen angegliedert sind.

Es wird rund um die Uhr betreut. Ein Pädagoge ist immer vor Ort und kann stets angesprochen werden.